Glossar mit Fachbegriffen zum Thema Business Intelligence & Analytics

Der "Treibstoff" der Digital Economy sind offensichtlich die Daten: Beteiligte Unternehmen und Organisationen verfügen über unüberschaubare Mengen von Informationen ihrer Nutzer, Kunden, Produkte, Systeme, aber auch externen Marktdaten. BI bietet die Möglichkeit, diese Daten und Informationen sinnvoll zu kombinieren und auszuwerten. Hier findest Du unser Glossar mit einer Liste wesentlicher Grundlagen, aktueller Begriffe und wichtiger Erklärungen aus der Welt der Business Intelligence.  Wir freuen uns über Anmerkungen und Ergänzungen!

CRM ist die Abkürzung für den englischen Begriff Customer Relationship Management ("Management von Kundenbeziehungen") und beschreibt IT-gestützte Anwendungen, Tools und Daten, die sich mit der Betreuung von Kunden eines Unternehmens beschäftigen.

Der Begriff Data Cleansing (Datenbereinigung) umfasst verschiedene Methoden und Verfahren, mit denen Fehler, Mängel und Ungenauigkeiten in Datenbanken und anderen Informationssystemen korrigiert oder entfernt werden.

Data Governance beschreibt die in einem Unternehmen oder einer Organisation vorherrschenden Standards und Grundsätze im Hinblick auf den Umgang mit Daten und deren Stakeholder, wie z.B. User, Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und sonstigen Anspruchsgruppen.

Ein Data Lake ("Datensee") ist ein vergleichsweise sehr großer Datenspeicher, der unterschiedlichste Daten und Informationen aus verschiedensten Quellen in unterschiedlichsten Formaten beinhaltet und sammelt.

Der englische Begriff Data Mining bedeutet in seiner Übersetzung so viel wie "Daten schürfen oder abbauen" was jedoch nicht bedeutet, Daten zu sammeln, sondern aus einer bestehenden Datengrundlage aussagekräftige Informationen zu gewinnen.

ERP (Enterprise Ressource Planning) beschreibt ein ganzheitliches Organisationskonzept für die bedarfsgerechte Planung und Kontrolle sowie Steuerung und Einsatz von Ressourcen in Unternehmen mit Hilfe von integrierten Softwaremodulen.

Hadoop (oft auch: "Apache Hadoop") ist ein Software Framework, das mit Java als Programmiersprache arbeitet. Es hat die Aufgabe, große Datenmengen auf verteilten Systemen (d.h. auf Systemen mit unterschiedlicher Hardware) möglichst schnell verarbeiten zu können.

Mit dem Akronym OLTP werden Systeme beschrieben, die Abfragen von Benutzern auf Datenbanken und Geschäftsanwendungen unmittelbar sowie direkt verarbeiten können. OLTP steht für "Online Transaction Processing".

Predictive Analytics, zu Deutsch etwa "voraussagende Analyse", ist ein Teilgebiet des Data Minings mit dem Ziel, Prognosen über zukünftige Ereignisse zu generieren.

Seite 1 von 2