WarDriving

Unter Wardriving (aus dem englischen für "Kampf" und "Fahren") versteht man das systematische Suchen und Auffinden von WLAN Zugangspunkten mit Hilfe von Spezialsoftware aus Fahrzeugen. Die drei Anfangsbuchstaben WAR werden gelegentlich auch als Abkürzung für "Wireless Access Revolution" gewertet.

Der typische Wardriver sitzt also im Fahrzeug, dass mit einer speziellen Antenne und Notebook ausgestattet ist und sucht mit Hilfe von WLAN-Sniffern alle im Umkreis liegenden WLANs. Die Motivation des Wardrivers kann unterschiedliche Hintergründe haben, z.B. das Ziel, einen offenen / freien Internetzugang zu finden, um diesen entweder unberechtigter Weise zu nutzen oder zu mißbrauchen, oder aber den Besitzer über die identifizierte Schwachstelle zu informieren.

Weitere Informationen

  • Kategorie: Glossar
  • Thema: Cyber Security