SCRUM

Scrum (aus dem Englischen für ‚Gedränge‘) beschreibt eine Methode und ein Projektmanagement-Rahmenwerk zur Entwicklung, Bereitstellung und Aufrechterhaltung komplexer Produkte, Systeme und Dienstleistungen. Die Methode basiert auf der Erkenntnis, dass eine Anforderung bzw. ein Ziel noch nicht vollständig bekannt, verstanden und analysiert ist und sich im Verlauf eines Projekts verändern kann.

Dabei stellt Scrum die traditionellen, sequentiellen und langwierigen Ansätze der Produktentwicklung in Frage und erlaubt es Teams von 5-10 Personen, sich selbst im Rahmen von sich ändernden Anforderungen und begrenzten Ressourcen kreativ zu organisieren. Vor diesem Hintergrund werden die Ziele und Aufgaben des Projekts in kleinere Einzelschritte, den „Sprints“ heruntergebrochen.

Durch tägliche Meetings und Reviews im Projektteam wird den Teammitgliedern die Möglichkeit gegeben, Projektfortschritt und neue Entwicklungen zu teilen, kurzfristig auf neue Erkenntnisse und geänderte Anforderungen und Bedingungen in puncto Kunde, Markt und Technologie zu reagieren.

Scrum wird häufig in Zusammenhang mit Softwareentwicklung genannt, bezieht sich aber gleichermaßen auch auf andere Bereiche wie Forschung, Vertrieb, Marketing, Verwaltung und neue Technologien.

Wesentliche Begriffe aus der Scrum-Methodologie:

-Product Owner: Initiator, Auftraggeber, Sponsor und Entscheider im Projekt

-User Story: Beschreibung von Anforderungen und Eigenschaften des Produkts aus der Sicht des Benutzers

-Backlog: Liste von einzelnen Anforderungen und Eigenschaften an das Produkt, mit Priorisierung und Reihenfolge

-Sprint: Abgegrenzter, sinnvoller und überschaubarer Einzelschritt eines Scrum-Projekts

-Ready: Liste der Anforderungen, die ausreichend formuliert sind und die wesentlichen Eigenschaften zur Übergabe an einen Entwickler / Umsetzungsteam erfüllen.

-Done: Liste der Sprints, die entsprechend der inhaltlichen und qualitativen Vorgaben als ‚erledigt‘, d.h. fertig entwickelt und getestet gekennzeichnet wurden.

-Scrum Master: Der Moderator, meist ausgebildeter, erfahrener und zertifizierter Spezialist der Scrum-Methode

Weitere Informationen

  • Kategorie: Glossar
  • Thema: Digitalisierung allgemein

Glossar, Terminologie & Fachbegriffe zum Thema Digitalisierung, Transformation und Digitalwirtschaft