Blog

Ein Blog (eine Abkürzung von "Weblog", übersetzt „Logbuch aus dem Internet“) ist eine im World Wide Web veröffentlichte Diskussions- oder Informationsseite, die aus persönlichen, oft informellen Texteinträgen (Posts) im Tagebuch-Stil verfasst ist. Im Gegensatz zu klassischen Medien bauen Blogger (=Betreiber eines Blogs) oft auch soziale Beziehungen zu ihren Lesern und anderen Bloggern auf. Blog kann auch als Verb („blogging“) verwendet werden, also die Pflege oder das Hinzufügen von Inhalten zu einem Blog.

Ein Blog kann sowohl einen Informations- und Tagebuchcharakter aufweisen, oft dient er aber auch nur zur Vermarktung / Monetarisierung bestimmter Dienstleistungen und Produkte.

Blogs werden typischerweise nach Inhalt und Zweck kategorisiert: Persönliche Blogs (einer Person, eines Spezialisten), Gruppenblogs (einer Gemeinschaft zu einem Thema), Microblogging (eingebunden auf einer dritten Webseite), Unternehmens- und Organisationsblogs, aggregierte Blogs bzw. Meta-Blogs (Blogs über Blogs), Blogs nach Art/Genre/Inhalt, Blogs nach Medientyp (Text, Audio, Video), nach Gerät (mobil, stationär).

Ein typischer Blog kombiniert Text, digitale Bilder, Videos und Links zu externen Webseiten und anderen Medien, die mit dem Blogthema in Verbindung stehen.

Die Möglichkeit der Leser, öffentlich einsehbare Kommentare zu hinterlassen und mit anderen Kommentatoren zu interagieren, ist ein wichtiger Beitrag zur Popularität vieler Blogs, aber kein zwingender Bestandteil.

Die Beiträge werden in der Regel in umgekehrter chronologischer Reihenfolge angezeigt, so dass der neueste Beitrag zuerst oben auf der Webseite erscheint. Während der ersten Jahre ihrer Entstehung waren Blogs in der Regel die Arbeit einer einzelnen Person, gelegentlich einer kleinen Gruppe, und behandelten oft ein einzelnes Thema oder eine einzelne Thematik. In den letzten Jahren entstanden daneben viele "Multi-Autoren-Blogs", die von mehreren Autoren, Journalisten, Universitäten, Organisationen verfasst werden und einen zunehmenden Anteil des gesamten Blog-Traffics ausmachen. Der Aufstieg von Twitter und anderen "Microblogging"-Systemen hilft, Multi- und Single-Autoren-Blogs in anderen Nachrichtenmedien zu integrieren.

Die Entstehung und das Wachstum von Blogs in den späten 1990er Jahren fiel mit dem Aufkommen von Web-Publishing-Tools bzw. Content Management Systemen zusammen, die das Posten von Inhalten durch nicht-technische Benutzer, die nicht viel Erfahrung mit HTML oder Computerprogrammierung hatten, erleichterten.  Zuvor waren Kenntnisse über Technologien wie FTP und HTML erforderlich, um Inhalte im Internet zu publizieren, weshalb die frühen Blogger eher wissenschaftliche Mitarbeiter, Programmierer, Hacker und Computer-Enthusiasten waren.

Weitere Informationen

  • Kategorie: Glossar
  • Thema: E-Commerce