TU Chemnitz | Studium Business Intelligence & Analytics (Master)

TU Chemnitz - Studium Business Intelligence TU Chemnitz - Studium Business Intelligence Bild: Technische Universität Chemnitz

Der Masterstudiengang 'Business Intelligence & Analytics' der technischen Universität Chemnitz bietet einen praxisorientierten und interdisziplinären Ansatz zur Vermittlung von Kompetenzen im Bereich von 'Big Data': Sammlung, Speicherung, Aufbereitung und Darstellung/Visualisierung von großen Datenmengen in Wirtschaft, Forschung und öffentlicher Verwaltung. 

Mit dem Studiengang antwortet die TU Chemnitz mit dem Fachbereich Wirtschaftsinformatik auf die steigende Nachfrage an Datenspezialisten aus Wirtschaft und Wissenschaft.

Der BI-Studiengang umfasst unter anderem diese Fächer und Themen:

  • Big Data Management
  • Data Mining
  • Angewandte Statistik
  • Architektur von BI-Systemen
  • Konzepte der analytischen Datenverarbeitung (OLAP)
  • Cloud- und Webanwendungen
  • Künstliche Intelligenz
  • Datenbanken und Web-Technologien
  • Supply-Chain-Management
  • Prozesscontrolling
  • Entscheidungsvorbereitung
  • Praktikum

Über die TU Chemnitz: Die etwa 11.000 Studierenden der TU Chemnitz verteilen sich auf die Fakultäten Naturwissenschaften, Mathematik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik, Wirtschaftswissenschaften, Philosophie und Sozial-/Humanwissenschaften. Durch die Vielfalt an Fachbereichen ergeben sich für die Studierenden des Studiengangs 'Business Intelligence' viele Möglichkeiten der Spezialisierung und Forschung verwandter Fachgebiete, eine sehr gute Voraussetzung für die Vorbereitung auf das praktische Berufsleben eines Business Intelligence Spezialisten.

 

Weitere Informationen