Universität Hamburg | Studium Business Intelligence & Data Mining (Master)

Uni Hamburg - Studium Business Intelligence Uni Hamburg - Studium Business Intelligence Bild: Universität Hamburg

Geschäftsprozesse erzeugen eine Vielfalt an Daten. Durch Suche, Bestellung, Bezahlung und Konsum von Produkten und Dienstleistungen stehen Unternehmen eine unerschöpfliche Menge an Informationen zur Verfügung, um den Erfolg von Angeboten zu analysieren, zu verbessern und zu optimieren. Das Masterstudium 'Business Intelligence und Data Mining' der Uni Hamburg vermittelt die entsprechenden Kompetenzen.

 Auszug aus dem Studienprogramm:

  • Methodische Grundlagen der Business Intelligence
  • Einführung in Data Mining
  • Datenaufbereitung und Ergebnisauswertung
  • Wesentliche Tools und Anwendungen der Business Intelligence
  • Systeme und Methoden zur Unterstützung betrieblicher Planungs- und Entscheidungsprobleme
  • Customer Relationship Management (CRM)

Über die Uni Hamburg: Mit etwa 40.000 Studierenden ist die Universität Hamburg eine der größten Universitäten in Deutschland. Die Themengebiete gliedern sich in acht Fachbereichen / Fakultäten: Rechtswissenschaften, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Medizinische Fakultät, Erziehungswissenschaft, Geisteswissenschaft, Naturwissenschaft, Informatik, Psychologie und Betriebswirtschaft. Durch die breite Aufstellung an Fächern und Disziplinen bietet das Studium Business Intelligence umfangreiche Schnittstellen und Anwendungsgebiete für Spezialisierungen. 

Weitere Informationen

  • Kategorie: Studium
  • Thema: Business Intelligence & Analytics