Fachhochschule Wedel | Studium E-Commerce (Bachelor) mit Konzentration auf BWL, Analytics, Marketing und Informatik

Studium E-Commerce (Bachelor) Studium E-Commerce (Bachelor) Bild: FH Wedel

Der Anteil der Online-Verkäufe steigt unaufhaltsam. Jeder zweite private Konsument kauft inzwischen online ein. Gleichzeitig beklagen viele Händler den Fachkräftemangel an qualifizierten Spezialisten im Bereich E-Commerce. Um diesem Trend entgegenzuwirken, bietet die FH Wedel den Bachelor Studiengang 'E-Commerce' an. 

Der Studiengang E-Commerce wird in Kooperation mit der Otto Group angeboten. Zudem beteiligen sich weitere Unternehmen, darunter bonprix, Hermes und SportScheck

Das Studium erstreckt sich über 7 Semester und schließt mit dem Abschluss Bachelor of Science. Aktuell werden jeweils 60 Studierende aufgenommen. Optional wird ein Auslandssemester angeboten. Studienbeginn ist jeweils im April (Sommersemester) und Oktober (Wintersemester). Die Semestergebühren betragen 1.560 EUR. 

Aus dem Studienprogramm:

Das Bachelor-Studium E-Commerce kombiniert Informatik, BWL und verbundene Fächer wie Digital Marketing und Retail, Web-Analytics, jeweils in Verbindung von Einzel- und Online-Handel.

Die Grundlagen des Informatikteils sind Programmierung und der Einsatz von Web-Technologien. Diese werden ergänzt durch Kurse wie Mathematik, Statistik oder Operations Research, mathematische Planungsrechnung. betriebswirtschaftliche Fächer wie Marketing, Unternehmensführung oder Datenschutz und andere rechtliche Aspekte. Zudem stehen den Studierenden Software-Anwendungen zur Verfügung, beispielsweise um Online Shops zu erstellen.

Im Bachelor studierst Du E-Commerce entweder mit Schwerpunkt Informatik oder Schwerpunkt Wirtschaft.

Schwerpunkt Informatik
Informatik bildet die technische Grundlage des Online-Handels. Ihre Funktionsweisen zu verstehen, ist für die spätere Arbeit im E-Commerce unverzichtbar. Entscheide Dich sich für den Schwerpunkt Informatik, schule Deine Fähigkeiten in Programmierung und Software-Design. Weitere wichtige Themen sind Web-Anwendungen, Programmstrukturen oder Algorithmen & Datenstrukturen.

Schwerpunkt Wirtschaft
Auch im Schwerpunkt Wirtschaft ist Informatik unumgänglich: Sie ist die Basis für das Verständnis der Zusammenhänge. Dennoch liegt hier der Fokus auf betriebswirtschaftlichen Themen wie Marketing und Controlling. Auf dem Stundenplan stehen Fächer wie Märkte, Strategien & Ressourcen, Finanzwirtschaft oder Datenschutz & Medienrecht.

Im sechsten Semester kannst Du im Rahmen eines freiwilligen Auslandssemesters an einer Partnerhochschule Auslandserfahrung sammeln. Das siebte Semester verbrinst Du während eines Betriebspraktikums in einem Unternehmen Deiner Wahl. Die meisten Studierenden verfassen dort auch ihre Bachelor-Arbeit. Nach Ihrem erfolgreichen Studium verleiht Dir die FH Wedel den akademischen Grad Bachelor of Science (B.Sc.).

Zudem bietet die Hochschule Wedel ein Masterstudium zum Thema E-Commerce mit den Schwerpunkten Geschäftsmodelle im E-Commerce, Strategisches Management, Category Managementund IT-Management an.

Weitere Informationen