Ernst-Abbe-Hochschule Jena | Studium E-Commerce / Onlinehandel mit Fachgebieten digitale Vertriebswege und Marketinginstrumente (Master)

Studium E-Commerce / Onlinehandel Studium E-Commerce / Onlinehandel Bild: Ernst-Abbe Hochschule Jena

Mit dem Studiengang E-Commerce (B.Sc.) bildet die Ernst-Abbe-Hochschule am Technologiestandort Jena in sieben Semestern den digitalen Nachwuchs zum Thema Onlinehandel, moderne digitale Vertriebswege und digitale Marketinginstrumente aus. 

Im Studium werden sowohl essentielle Grundlagen der Betriebswirtschaft (Mathematik, Statistik, Rechnungswesen und Vertrieb), als auch die speziellen Kompetenzen im Bereich E-Commerce und digitaler Handel (Programmierung, Datenbanken, Shop-Systeme, Social Commerce) vermittelt:

  • Grundlagen der BWL und Wirtschaftsinformatik
  • Grundlagen des E-Commerce
  • Shopsysteme und -management
  • Einführung in Datenbanken
  • Mathematik und Statistik
  • Business Englisch
  • Personalmanagement
  • Online Marketing
  • Wirtschaftsrecht
  • Cloud Technologien
  • IT-Security
  • Mobile Commerce
  • Web Analytics und Web-Controlling
  • Einkauf und Logistik
  • IT-Projektmanagement
  • Aspekte der Nachhaltigkeit
  • Praktikum, Workshops, Bachelorarbeit

Als Wahlpflichtoptionen werden vor dem Hintergrund E-Commerce die Themen Innovative Geschäftsmodelle, E-Entrepreneurship, Trends und Technologien sowie Digital Engineering angeboten.

Die EAH am Standort Jena bietet außerdem Studiengänge mit den Abschlüssen Business Administration (BWL), Business Information Systems und Wirtschaftsingenieurwesen (mit Fokus auf die Digitalwirtschaft) an. Dabei legt die Hochschule besondere Aufmerksamkeit auf die Themen Nachhaltigkeit und Gesundheit.

Weitere Informationen