Suchergebnis für: cryptojacking

In diesem Tutorial diskutieren die Spezialisten des c't Magazins über das Thema Cryptojacking - dabei wird Dein Rechner gekapert, um Kryptowährung zu schürfen, ohne das Du das bemerkst oder zustimmst. Im Netz sind offenbar bereits mehrere hundert Millionen Rechner und Smartphones infiziert. Wie dieser Mißbrauch zu Stande kommt und wie Du Dich dagegen schützen kannst erfährst Du in diesem Video.

Der Begriff Cryptojacking setzt sich aus zwei Komponenten zusammen. "Crypto" bezieht sich auf die modernen Kryptowährungen wie zum Beispiel die Bitcoins als besonders prominente Form der digitalen Währungen. "Jacking" ist der zweite Teil des Begriffs Highjacking und steht für die Entführung. Cryptojacking bedeutet, dass Angriffe auf die CPU von unterschiedlichen Geräten platziert werden, um mithilfe der dort entführten Energie die digital im weltweit kursierenden Kryptowährungen (Cryptocurrencies) zu schürfen.

Malwarebytes ist eine verbreitete Anwendung zur Vermeidung von Angriffen aus dem Internet. Statt der klassischen „Antivirus“-Prüfung von infizierten Dateien bietet Malwarebytes eine intelligente Logik, die in Echtzeit Speicher und Datenströme durchsucht, gefährliche Downloads unterbindet, Exploit-Angriffe stoppt, gefälschte oder infizierte Webseiten blockiert und Cryptojacking sowie Phishingversuche unterbindet sowie Infektionen durch Schadsoftware behebt.

Suche