Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: big data

Der 'World of Data' Summit in München vereint 650 Experten aus Marketing, IT, Controlling und Co., um sich zu den Trends der BI-Welt auszutauschen. Die Teilnehmer erwarten 30 Vorträge rund um die Themen Big Data, IoT & Cloud, Customer Intelligence, Realtime Interaction, Data Visualization, Data Science & AI.

Unter dem Motto “Share your passion for #data” trifft sich das ‚Who-is-Who“ der Data-Szene in München: Data-Scientists, Data-Engineers, AI- und Machine -Learning-Experten, Analysten, BI-Fachleute, Softwareentwickler, Softwarearchitekten, Wissenschaftler, Forscher und Studenten, um sich rund um die Themen Data und AI auszutauschen.

Das Fraunhofer Institut bietet mit der Initiative "Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen" einen direkten und praxisnahen Zugang zu den strategischen Themen wie Künstliche Intelligenz und Big Data. Mit dem Ziel, Know-how zu Technologie und Wissen zu transferieren, bietet Fraunhofer eine Plattform, in Form von Projekten, Seminaren und Kooperationen die Leistungsfähigkeit von etablierten Unternehmen und Start-Ups der Digital Economy zu fördern.  

Die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) ist mit rund 20.000 persönlichen Mitgliedern, 250 assoziierten Unternehmen und Organisationen, 14 Fachbereichen und über 30 aktiven Regionalgruppen die größte und wichtigste Fachgesellschaft und Sprachrohr für Informatik im deutschsprachigen Raum und vertritt die Interessen der Informatikerinnen und Informatiker in Wissenschaft, Wirtschaft, öffentlicher Verwaltung, Gesellschaft und Politik. 

Big Data bezeichnet Datenmengen, die so umfangreich sind, dass sie mit herkömmlichen Methoden und Tools der Datenverarbeitung kaum noch zu bewältigen sind. Sie entstehen durch im beruflichen und privaten Leben durch Einkauf/Handel, Produktion, Vertrieb, Reisen, Navigation, Banking, Telefonaten, der Nutzung Sozialer Netzwerke. Dieses Tutorial zeigt die Chancen, aber auch Risiken der Nutzung von Daten.

Interaktive Online Lernplattform, mit hunderten von Kursen zum Thema Technologie und Digitalisierung. Die Kurse werden live übertragen, sind aber im Anschluss auch als Video verfügbar. Mit umfangreichem Unterrichtsmaterial und Tools zum Austausch zwischen Trainern und Studenten. Eureka wirbt mit einer der höchsten Abschlussquoten unter den führenden Anbietern von MOOCs.

Im Zeitalter der digitalen Transformation stehen Unternehmen und Privatpersonen vor der Herausforderung, ihre Systeme, Prozesse und Informationen vor unerwünschten Angriffen durch Hacker zu schützen. Die Cybersecurity Conference Rhein-Neckar bietet ein Umfeld mit spannenden Praxisvorträgen und Beispielen aus Wirtschaft, Öffentlichkeit und Wissenschaft. Die Veranstaltung spricht sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen an, für die der Eintritt kostenfrei ist.

Durch die zunehmende Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft wächst auch das Risiko für Anbieter und Anwender von neuen Technologien. Die Identifizierung von Schwachstellen und Vermeidung von Cyberattacken auf industrielle Anlagen und Anwendungen stellen die zentrale Herausforderung für alle Beteiligten der Cybersecurity dar. 

Die von Tim Pritlove betriebene Metaebene ist ein Netzwerk zu verschiedenen Podcast Serien mit Beiträgen mit Schwerpunkt Technologie. Die Beiträge beschäftigen sich mit aktuellen Entwicklungen aus Wissenschaft, Politik, Kultur und Gesellschaft. 

Die online Lernplattform IVERSITY gehört zur SpringerNature Gruppe und bietet eine Auswahl sowohl kostenloser als auch kostenpflichtige MOOCs zum Thema digitaler Transformation an. Zudem nutzen Kunden von iversity die Plattform auch, um Mitarbeitern und Kunden eigene, exklusive Themen zu schulen. 

Seite 1 von 2

Suche