Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: big data

Die fortschreitende Digitalisierung erfordert neben neben der Erfassung, Verarbeitung, Analyse und Interpretation großer digitaler Datenmengen auch umfangreiches interdisziplinäres Fachwissen und Methodenkompetenzen. Das Master-Studium 'Data Science'  der FU Berlin vermittelt wesentliche wissenschaftliche und praktische Kompetenzen und bildet Dich zum attraktiven Berufsprofil "Data Scientist" aus.

Die in Zusammenhang mit der Digitalisierung erzeugten enormen Datenmengen in Wirtschaft und Wissenschaft bieten die Chance, wichtige Erkenntnisse und Vorhersagen zu erarbeiten und qualifizierte Entscheidungen vorzubereiten. Das Bachelor Studium Data Science (Datenwissenschaft) an der Philipps Universität Marburg vermittelt die notwendigen Kompetenzen zu Methoden und Werkzeugen der Datensammlung, Datenintegration, Datenanalyse und Visualisierung.

Um die Flut an großen Datenmengen aus Online-Shops, Social Media und Produkt-/Unternehmensdatenbanken zu bewältigen, sind umfangreiche Kompetenzen der Datenwissenschaft gefragt. Den Anforderungen aus Digitalisierung und technologischem Fortschritt entgegnet die Hochschule Karlsruhe mit dem praxisorientierten Bachelor-Studiengang 'Data Science'.

Der Master-Studiengang "Digital Marketing" der CBS ist ein Universalstudium für angehende Digitalmarketing-Experten und konzentriert sich auf die Bereiche Digitale Strategie, Big Data, Cloud, Content, Soziale Medien, Media- & Marketingplanung sowie Soft-Skills. Ein achtwöchiges Praktikum sowie eine spezialisierte Masterarbeit ist fester Bestandteil der Ausbildung.

Der Masterstudiengang 'Business Intelligence & Analytics' der technischen Universität Chemnitz bietet einen praxisorientierten und interdisziplinären Ansatz zur Vermittlung von Kompetenzen im Bereich von 'Big Data': Sammlung, Speicherung, Aufbereitung und Darstellung/Visualisierung von großen Datenmengen in Wirtschaft, Forschung und öffentlicher Verwaltung. 

Die Digitalisierung prägt unsere Gesellschaft und Wirtschaft wie kein anderer Trend unserer Zeit. Mit dem Studium 'Digital Transformation in Business and Society' vermittelt die Universität Schlüsselkompetenzen, die von Unternehmen und Organisationen vor dem Hintergrund von Digitalisierung erwartet und dringend benötigt werden: Die Fähigkeit, Digitalisierungsstrategien zu entwickeln und Geschäftsmodelle sowie Prozesse und Organisationen zu transformieren.

Kenntnisse im Bereich Big Data, Maschinelles Lernen und Intelligente Systeme bestimmen die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und Forschung - Dazu kooperieren die drei Fachbereiche Informatik, Naturwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften der Beuth Hochschule für Technik und bieten gemeinsam das Masterstudium  "Data Science" an. 

Der 'World of Data' Summit in München vereint 650 Experten aus Marketing, IT, Controlling und Co., um sich zu den Trends der BI-Welt auszutauschen. Die Teilnehmer erwarten 30 Vorträge rund um die Themen Big Data, IoT & Cloud, Customer Intelligence, Realtime Interaction, Data Visualization, Data Science & AI.

Unter dem Motto “Share your passion for #data” trifft sich das ‚Who-is-Who“ der Data-Szene in München: Data-Scientists, Data-Engineers, AI- und Machine -Learning-Experten, Analysten, BI-Fachleute, Softwareentwickler, Softwarearchitekten, Wissenschaftler, Forscher und Studenten, um sich rund um die Themen Data und AI auszutauschen.

Das Fraunhofer Institut bietet mit der Initiative "Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen" einen direkten und praxisnahen Zugang zu den strategischen Themen wie Künstliche Intelligenz und Big Data. Mit dem Ziel, Know-how zu Technologie und Wissen zu transferieren, bietet Fraunhofer eine Plattform, in Form von Projekten, Seminaren und Kooperationen die Leistungsfähigkeit von etablierten Unternehmen und Start-Ups der Digital Economy zu fördern.  

Suche