Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: privatsphäre

Das HIIG (Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft) erforscht vor dem Hintergrund der Konsequenzen aus der Digitalisierung die Entwicklung des Internets aus einer gesellschaftlichen Perspektive. Ziel ist es, die damit einhergehende Digitalisierung aller Lebensbereiche besser zu begreifen. Als erstes Institut in Deutschland mit einem Fokus auf Internet und Gesellschaft hat das HIIG ein Verständnis erarbeitet, das die Einbettung digitaler Innovationen in gesellschaftliche Prozesse betont.

Die "Privacy Week" widmet sich dem Thema "Privatsphäre im Digitalen Zeitalter". Ziel der Veranstaltung ist, bei der Nutzung von digitalen Technologien die Sensibilität gegenüber dem Schutz der Privatsphäre von persönlichen Daten + Informationen zu gewährleisten. Insbesondere gibt die Veranstaltung Einblicke in aktuelle IT-Sicherheitsthemen wie dem Handel mit Daten, Anonymisierung und Tracking von Nutzerverhalten.

Suche