Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: social engineering

Der Eurobits Excellence Award richtet sich an Absolventen mit Abschlussarbeiten in Bachelor- und Masterstudiengängen und Schwerpunkt IT-Sicherheit, die ihre Arbeit für ein deutsches Unternehmen oder eine deutsche Institution angefertigt haben.

Unter dem Motto "IT-Sicherheit made in Germany" präsentiert die Hans Görtz Stiftung alljährlich die mit aktuell insgesamt 140.000 EUR dotierten Preise für die besten Beiträge zur Stärkung der deutschen Innovationskraft im Bereich Cybersecurity. Teilnahmeberechtigt sind in Deutschland ansässige Unternehmen, Institutionen und Forscher. 

Jeder hat diese Art der Aufforderung, seine Bankdaten zu überprüfen um eine Sperrung des Kontos zu vermeiden, schon einmal erhalten. Doch kein seriöses Unternehmen wird per E-Mail Zugangsdaten oder persönliche Informationen abfragen. Also Vorsicht vor Betrügern, die online Zugangsdaten und Passwörter verifizieren wollen. Es handelt sich in der Regel um Phishing und Social Engineering Betrugsversuche, um Passwörter oder PIN-Codes zu stehlen. Ein Cybersecurity-Beitrag des Zentrums Digitalisierung Bayern.

Heise Medien hat mit der secIT in den letzten beiden Jahren ein neues Veranstaltungs-Highlight in der IT-Security-Branche etabliert. Mit weit über 50 Ausstellern, 45 Vorträgen führender IT-Experten auf zwei Themenbühnen, hochkarätige Speaker, ausgebuchte Workshops zu aktuellen IT-Sicherheitsthemen und mehr als 35 spannende Expert-Talks.

Fast 20 Prozent der Unternehmen in Deutschland hatten in den letzten Jahren einen gravierenden Sicherheitsvorfall, gleichzeitig wächst die Bedrohungslage konstant weiter. Mit den Seminaren von Ordix zum Thema Cybersecurity werden IT-Manager, Projektleiter und Mitarbeiter auf die Herausforderungen der IT-Sicherheit vorbereitet und zertifiziert.

Social Engineering ist ein Angriffsmittel, das die Voraussetzungen für gezielte Cyberattacken auf Organisationen schafft. Im Gegensatz zu anderen Angriffsvektoren zielt das Social Engineering nicht auf technische Infrastruktur, sondern auf Menschen. Es setzt die gleichen Methoden ein wie der Trickbetrug, nutzt Tugenden wie Hilfsbereitschaft und Mitgefühl aus, aber auch Eigenschaften wie Neugier, Naivität, Leichtgläubigkeit, Eitelkeit oder Gier.

Schlagwörter

Grundkurse für Einsteiger und Expertenwissen für erfahrenes IT-Personal zu den Themen Cybersecurity: E-Mail Sicherheit, WLAN Sicherheit, Social Engineering, Risiken von externen Speichermedien, Risiken mobiler Endgeräte sowie allgemeinen Themen rund um das Thema IT Sicherheit.

Suche