Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: wettbewerbsrecht

Der von der Humboldt-Universität in Berlinangebotene Masterstudiengang IMR („Immaterialgüterrecht und Medienrecht") bietet Dir die Möglichkeit, dich innerhalb von vier Semestern im Bereich 'Intellectual Property', gewerblichen Rechtsschutz, Urheber- und Medienrecht zu spezialisieren sowie die Möglichkeit einen Fachanwaltstitel im gewerblichen Rechtsschutz sowie im Urheber- und Medienrecht zu erhalten.

Die Gamingindustrie in Deutschland erwirtschaftet inzwischen mitunter höhere Umsätze als die Filmwirtschaft - Dabei bekommen rechtlichen Aspekte und Fragen zunehmend zentrale Bedeutung. Insbesondere für  Produktion und Vertrieb stellen sich Fragen zu Lizenzrecht, Jugendschutz, Wettbewerbs- und Werberecht. 

Suche